metallbearbeitung logo wojtinowski
 

Frank Wojtinowski Metallbearbeitung als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Seit 7 Jahren zeichnet die Arbeitsagentur Traunstein jährlich Betriebe aus, die sich im besonderen Maße um die berufliche Ausbildung junger Menschen verdient gemacht haben. Nur einmal pro Landkreis wird diese Auszeichnung vergeben. Dieses Jahr wurde "Frank Wojtinowski, Metallbearbeitung" als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Frank Wojtinowski hat eine eigene Lehrwerkstatt für die derzeit 5 Auszubildenden eingerichtet, um diese ideal auf ihren zukünftigen Beruf als Zerspanungsmechaniker vorzubereiten. Diese halfen sogar selbst beim Einrichten mit. Die Lehrwerkstatt ist so ausgestattet, dass jeder an seiner eigenen Werkbank mit den neusten Werkzeugen arbeiten kann. Auch eine CNC-Fräsmaschine, eine konventionelle Drehbank, universale Drehmaschinen und eine Bohrmaschine sowie eine Säge und ein Höhenanreißgerät finden sich hier.

Laut Jutta Müller (Chefin der Arbeitsagentur Traunstein) schafft Frank Wojtinowski mit diesem Lernraum und den Lernmitteln ganz besondere Rahmenbedingungen und wird wegen seiner beispielhaften Bemühungen um seine Auszubildenden als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

(Siehe auch Artikel "Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb", Südostbayerische am 14.11.19)

 

Urkunde vorbildlicher Ausbildungsbetrieb